Hauptinhalt


Im lichtdurchfluteten Foyer befindet sich die Galerie unseres Hauses. Hier zeigen wir im zweimonatigen Wechsel Arbeiten zeitgenössischer bildender Künstler vorrangig aus den Sparten Malerei, Grafik und Plastik. Im Foyer-Café können die Besucher eine Erfrischung genießen und zugleich ihre Bildbetrachtung fortsetzen.

galerie
Die idyllische Landschaft der Uckermark hat in Verbindung mit der vorteilhaften Nähe zu Berlin viele Bildende Künstler dazu bewogen, hier ihren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt zu wählen. Mehr als 200 Künstler sind in dieser dünnbesiedelten Region tätig. Das Multikulturelle Centrum Templin e.V. sieht es als eine wichtige Aufgabe, den ansässigen Künstlern ein Forum zu geben. Aber auch viele andere namhafte Künstler aus dem In- und Ausland präsentierten hier bereits ihre Arbeiten, dazu gehören u.a.: Sibylle Bergemann, Manfred Bofinger, Gotthold Gloger, Günter Grass, Eva-Maria Hagen, Janosch, Inge und Jo Jastram, Helga und Ronald Paris und Werner Schinko. Einen Namen konnte sich das MKC auch durch zahlreiche Gemeinschaftsausstellungen zum Beispiel im Rahmen der Wasserspiele Templin sowie durch thematische Sonderausstellungen im Rahmen von Kulturland Brandenburg machen.

Öffnungszeiten

Foyer-Galerie geöffnet:

  • Mo, Do, Fr, Sa, So, 14:30 bis 20:00 Uhr und nach Vereinbarung
  • Führungen durch die Ausstellung nach Vereinbarung!
  • Eintritt: frei
  • Ansprechpartner: Kathrin Frese M.A., Geschäftsführerin
  • weiterer Ansprechpartner: Gerald Narr, Kurator, Tel: 0049 162 130 4245


Weitere Infos als Download: