Hauptinhalt


Der Effekt des Wassers

Im Rahmen der 14. Wasserspiele Templin

Samir (Samir Guesmi) ist ein schlaksiger Kranführer um die 40, der in einem Café auf die deutlich jüngere Agathe (Florence Loiret Caille) trifft, als diese sich gerade eines unliebsamen Verehrers erwehren muss. Beim Anblick von Agathe ist es um Samir geschehen und er verliebt sich unsterblich in sie. Als er erfährt, dass sie als Schwimmlehrerin in einem öffentlich Schwimmbad arbeitet, beschließt er, bei seiner Angebeteten Schwimmunterricht zu nehmen, um ihr näher zu kommen. Doch in Wahrheit kann Samir nicht nur gut schwimmen, er ist sogar ein professioneller Taucher. Und als sich gerade langsam eine Beziehung zwischen ihm und Agathe anbahnt, kommt durch einen unglücklichen Zufall die Wahrheit ans Licht und Agathe, die Lügner überhaupt nicht ausstehen kann, bricht den Kontakt zu Samir ab. Doch sie hat nicht mit seiner Sturheit gerechnet.

Romanze/Komödie/Drama - F/ISL 2017 - FSK: 6 J. (83 Min.) Regie: Solveig Anspach, Jean-Luc Gaget

Dauer: 83 Minuten
FSK ab: 6 Jahre
Webseite zum Film: http://www.arsenalfilm.de/der-effekt/index.htm

Donnerstag
20.07.
Freitag
21.07.
Samstag
22.07.
Sonntag
23.07.
Montag
24.07.
Dienstag
25.07.
Mittwoch
26.07.
19:30 Uhr
17:00 Uhr
--
19:30 Uhr
19:30 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Gaza Surf Club

Im Rahmen der 14. Wasserspiele Templin

Bei dem Wort "Gaza" denkt man im Westen unweigerlich nur an die Bilder, die man schon seit vielen Jahren aus den Nachrichtensendungen kennt: Verwackelte Aufnahmen zeigen Steine werfende Jugendliche, die das Geschehen im Gebiet zwischen Ägypten und Israel scheinbar bestimmen, Ruinen durch Raketeneinschläge sind zu sehen und Hamas-Beerdigungen. Kaum jemand kommt aus diesem Gebiet heraus, das seit jeher von Besetzung, Krieg und Fanatismus überschattet wird. Doch für ihren Dokumentarfilm "Gaza Surf Club" porträtieren die Filmemacher Philip Gnadt und Mickey Yamine eine Gruppe Jugendlicher, die sich ein wenig Normalität erhalten will und auf ihre ganz eigene Art gegen den Wahnsinn protestiert: Sie gehen surfen und zeigen dabei auf, dass auch sie die gleichen Träume und Wünsche haben, wie andere junge Menschen auf der ganzen Welt.

Dokumentation/Drama - D/USA 2017 - FSK: 0 J. (86 Min.) Regie: Philip Gnadt, Mickey Yamine

Dauer: 86 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: http://www.gazasurfclub.de

Donnerstag
20.07.
Freitag
21.07.
Samstag
22.07.
Sonntag
23.07.
Montag
24.07.
Dienstag
25.07.
Mittwoch
26.07.
17:00 Uhr
--
--
17:00 Uhr
17:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Gregs Tagebuch - Böse Falle!

Nein, wie öde! Greg (Jason Ian Drucker) muss mit seiner Familie auf einen Roadtrip quer durch die USA, der mehrere Tage dauern wird. Ziel des Ausflugs ist das Haus von Oma, wo zu deren 90. Geburtstag eine große Feier stattfinden soll. Dass seine Eltern (Alicia Silverstone, Tom Everett Scott) ihm die Reise als "ganz tolles gemeinsames Abenteuer der Familie Heffley" schmackhaft machen wollen, macht die ganze Angelegenheit nur noch suspekter. Doch was als Inbegriff der Langeweile beginnt, entpuppt sich schnell als perfekte Gelegenheit für einen besonderen Abstecher, denn bei ihrer Reise kommen sie ganz in die Nähe einer coolen Videospiele-Messe. Greg muss da hin! Und so schummelt er mit seinem Bruder Rodrick (Charlie Wright) kurzerhand einen kleinen Umweg in die Reiseroute, der die Familie schnell in das absolute Chaos stürzt.

Komödie - USA 2017 - FSK: 0 J. (91 Min.) Regie: David Bowers

Dauer: 91 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: http://www.GregsTagebuch4-derfilm.de

Donnerstag
20.07.
Freitag
21.07.
Samstag
22.07.
Sonntag
23.07.
Montag
24.07.
Dienstag
25.07.
Mittwoch
26.07.
15:00 Uhr
15:00 Uhr
--
15:00 Uhr
09:30 Uhr
15:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Das Pubertier - Der Film

Gerade war sie doch noch so lieb, so niedlich. Doch kurz vor ihrem 14. Geburtstag mutiert Papas kleine Prinzessin plötzlich zum bockigen Pubertier. Der Journalist Hannes Wenger (Jan Josef Liefers) nimmt sich eine Auszeit, um seine Tochter Carla (Harriet Herbig-Matten) in dieser schwierigen Lebensphase zu erziehen und von Alkohol, Jungs und anderen Verlockungen fernzuhalten. Das ist aber leichter gesagt als getan, denn seine Frau Sara (Heike Makatsch) geht wieder arbeiten und Hannes ist als Vater maßlos überfordert. Ob Party, Zeltlager oder Carlas erstes Mal: Hannes tritt zielsicher in jedes Fettnäpfchen. Da ist es nur ein schwacher Trost, dass auch andere Jugendliche peinliche Väter haben: Hannes' bester Freund, der taffe Kriegsreporter Holger (Detlev Buck, lässt sich lieber im Nahen Osten beschießen, als sich daheim von seinem grunzenden Pubertier in den Wahnsinn treiben zu lassen.

Komödie - D 2017 - FSK: 6 J. (91 Min.) Regie: Leander Haußmann

Dauer: 91 Minuten
FSK ab: 6 Jahre
Webseite zum Film: https://www.constantin-film.de/kino/das-pubertier-der-film/

Donnerstag
03.08.
Freitag
04.08.
Samstag
05.08.
Sonntag
06.08.
Montag
07.08.
Dienstag
08.08.
Mittwoch
09.08.
19:30 Uhr
19:30 Uhr
19:30 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Ich - Einfach unverbesserlich 3

Ein Superschurke verabschiedet sich nicht einfach sang- und klanglos aus seinem Leben als Bösewicht: Das bekommt auch Gru schon bald zu spüren. Eigentlich war er vollends zufrieden damit, seinen drei Adoptivtöchtern ein guter Vater zu sein, aber das Schicksal setzt ihm nicht nur völlig unverhofft einen Zwillingsbruder vor die Nase, von dessen Existenz er bislang überhaupt nichts geahnt hat, es sorgt zudem dafür, dass Gru sich durch Brus Glanz auf einmal ziemlich unbedeutend fühlt. Und dann tritt mit Balthazar Bratt auch noch ein ganz gewiefter Übeltäter auf den Plan.

Animation/Komödie - USA 2017 - FSK: J. (96 Min.) Regie: Kyle Balda, Pierre Coffin

Dauer: 96 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: http://www.ich-einfach-unverbesserlich-3.de/

Donnerstag
03.08.
Freitag
04.08.
Samstag
05.08.
Sonntag
06.08.
Montag
07.08.
Dienstag
08.08.
Mittwoch
09.08.
15:00 Uhr
17:00 Uhr
15:00 Uhr
17:00 Uhr
15:00 Uhr
17:00 Uhr
15:00 Uhr
09:30 Uhr
15:00 Uhr
--
--
Donnerstag
10.08.
Freitag
11.08.
Samstag
12.08.
Sonntag
13.08.
Montag
14.08.
Dienstag
15.08.
Mittwoch
16.08.
15:00 Uhr
15:00 Uhr
17:00 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Zum Verwechseln ähnlich

Paul (Lucien Jean-Baptiste) und Sali (Aïssa Maïga) haben ihre Wurzeln im Senegal und wohnen in Paris, wo sie einen Blumenladen betreiben. Es gelingt ihnen dort sogar, ihre in Afrika lebenden Familien glücklich zu machen, indem sie die Traditionen der Heimat wahren. Seit Jahren bereits versuchen Paul und Sali, ein Kind zu adoptieren – die Freude ist also groß, als ihnen mit dem kleinen Benjamin vom Amt ein Baby angeboten wird. Der süße, pflegeleichte Racker hat die beiden Adoptiveltern im Nu verzückt, die sich auch schnell keine Gedanken wegen Benjamins weißer Hautfarbe machen. Im 21. Jahrhundert sollte ein schwarzes Pariser Paar keine Problem bekommen, wenn es ein weißes Kind hat, oder? Doch Madame Mallet (Zabou Breitman), die beim Amt für Familienzusammenführung arbeitet, sieht das anders. Auch beim Kinderarzt, auf dem Spielplatz und in den Augen der Großeltern Mamita (Marie-Philomène Nga) und Ousmane (Bass Dhem) ist die Farbkombination sehr wohl problematisch.

Komödie - F 2017 - FSK: 0 J. (95 Min.) Regie: Lucien Jean-Baptiste

Dauer: 95 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: http://www.zum-verwechseln-aehnlich.de/

Donnerstag
10.08.
Freitag
11.08.
Samstag
12.08.
Sonntag
13.08.
Montag
14.08.
Dienstag
15.08.
Mittwoch
16.08.
17:00 Uhr
19:30 Uhr
19:30 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

(3D) Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten

Im 28. Jahrhundert sorgen der Spezialagent Valerian (Dane DeHaan) und seine Kollegin Laureline (Cara Delevingne) für Recht und Ordnung in der Galaxis. Ihr neuester Auftrag, den sie vom raubeinigen Commander Arun Filitt (Clive Owen) bekommen haben, führt die beiden ungleichen Gesetzeshüter in die gigantische Metropole Alpha, in der unzählige unterschiedliche Spezies aus verschiedensten Teilen des Universums friedlich zusammenleben. Die Bewohner der Stadt haben ihr Wissen vereint und nutzen es zum Vorteil für alle. Doch in der menschlichen Föderation stimmt etwas nicht. Als Laureline dann auf Alpha vom verrückten Diktator Boulan Bathor III (Roman Blomme) gekidnappt wird, führt die Spur für Valerian ins Rotlichtviertel Paradise Alley. Dort begegnet er der Gestaltwandlerin Bubble (Rihanna), die bei der Befreiung seiner Kollegin eine große Hilfe sein könnte.

Abenteuer/Sci-Fi - F 2017 - FSK: 12 J. (138 Min.) Regie: Luc Besson
Keine Ermäßigungen beim Eintrittspreis möglich!

Dauer: 137 Minuten
FSK ab: 12 Jahre
Webseite zum Film: http://www.valerian-derfilm.de/

Donnerstag
17.08.
Freitag
18.08.
Samstag
19.08.
Sonntag
20.08.
Montag
21.08.
Dienstag
22.08.
Mittwoch
23.08.
17:00 Uhr
20:00 Uhr
17:00 Uhr
17:00 Uhr
17:00 Uhr
20:00 Uhr
17:00 Uhr
20:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Ostwind - Aufbruch nach Ora

Im Therapiezentrum Kaltenbach ist Mika (Hanna Binke) als Pferdeflüsterin zu einer regelrechten Berühmtheit geworden, was ihr allerdings ein wenig zu viel wird. Sie will endlich ihre Freiheit zurück! Deshalb schnappt sich Mika ihr Pferd Ostwind und gemeinsamen brechen sie nach Andalusien auf, wo vermutlich Ostwinds Wurzeln liegen. Dort landet sie auf der Hacienda von Pedro (Thomas Sarbacher). Beim Reiten in der kargen Steppe entdeckt sie eine von grünen Bäumen umringte Wasserquelle namens Ora, die einer Reihe Wildpferden als Tränke dient. Als Ostwind von den Wildpferden bemustert wird, ist klar: Das muss seine Familie sein! Doch ihre Heimat wird bedroht, denn Pedro hat das Land an einen ausbeuterischen Unternehmer verkauft. Zusammen mit Pedros Tochter Samantha (Lea van Acken) schmiedet Mika einen Plan zur Rettung der Pferde, indem sie eine uralte Tradition wieder aufleben lassen will: das Rennen von Ora.

Abenteuer - D 2017 - FSK: ? J. (?? Min.) Regie: Katja von Garnier

Dauer: 100 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: https://www.constantin-film.de/kino/ostwind-%e2%80%93-aufbruch-nach-ora/

Donnerstag
17.08.
Freitag
18.08.
Samstag
19.08.
Sonntag
20.08.
Montag
21.08.
Dienstag
22.08.
Mittwoch
23.08.
15:00 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
09:30 Uhr
15:00 Uhr
--
--
Donnerstag
24.08.
Freitag
25.08.
Samstag
26.08.
Sonntag
27.08.
Montag
28.08.
Dienstag
29.08.
Mittwoch
30.08.
15:00 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Der Stern von Indien

1947 bekommt Lord Mountbatten (Hugh Bonneville) vom britischen König den Auftrag, sicherzustellen, dass Indien reibungslos unabhängig wird. Der Lord, seine Frau Lady Edwina (Gillian Anderson) und Tochter Pamela (Lily Travers) ziehen in den prunkvollen indischen Amtssitz. Während Mountbatten mit der politischen Elite über die Zukunft eines unabhängigen Indiens und über die Teilung des Landes in einen hinduistischen und einen muslimischen Teil verhandelt, kommt es zwischen den Hindus und den Moslems immer öfter zu Konflikten: Der als Held verehrte Gandhi (Neeraj Kabi) und der Indische Nationalkongress unter Nehru (Tanveer Ghani) wollen einen Einheitsstaat, Muhammad Ali Jinnah (Denzil Smith), der die muslimische Minderheit repräsentiert, will einen neuen islamischen Staat Pakistan. Der Konflikt wird immer feindseliger.

Drama/Historie - GB/IND 2017 - FSK: 6 J. (107 Min.) Regie: Gurinder Chadha

Dauer: 107 Minuten
FSK ab: 6 Jahre
Webseite zum Film: http://tobis.de/film/der-stern-von-indien

Donnerstag
24.08.
Freitag
25.08.
Samstag
26.08.
Sonntag
27.08.
Montag
28.08.
Dienstag
29.08.
Mittwoch
30.08.
20:00 Uhr
20:00 Uhr
17:00 Uhr
17:00 Uhr
17:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Planet der Affen: Survival

Der Krieg, den Koba (Toby Kebbell) mit den von der Seuche stark dezimierten Menschen angezettelt hat, ist in vollem Gange. Affen-Anführer Caesar (Andy Serkis) geht es dabei gar nicht länger ums Gewinnen, er will lediglich einen Weg finden, wie er mit seinem Stamm in Frieden leben kann. Doch eine Spezialeinheit unter Führung des brutalen Colonel (Woody Harrelson) will Caesar um jeden Preis tot sehen und so werden im Urwald vor den Toren San Franciscos weiterhin blutige Gefechte ausgetragen, die in einem heimtückischen Anschlag auf das geheime Versteck der Affen gipfeln, das ein Verräter preisgegeben hat. Nun gärt in dem sonst friedliebenden Caesar das Bedürfnis nach Rache und mit seiner rechten Hand Rocket (Terry Notary) und einigen weiteren Getreuen macht er sich auf die beschwerliche Suche nach dem Colonel, fest entschlossen, keine Gnade mehr walten zu lassen.

Action/Sci-Fi - USA 2017 - FSK: 12 J. (140 Min.) Regie: Matt Reeves

Dauer: 140 Minuten
FSK ab: 12 Jahre
Webseite zum Film: http://www.planetderaffen-survival.de

Donnerstag
24.08.
Freitag
25.08.
Samstag
26.08.
Sonntag
27.08.
Montag
28.08.
Dienstag
29.08.
Mittwoch
30.08.
17:00 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
19:30 Uhr
19:30 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!