Hauptinhalt



 

Die grüne Lüge

Film im Rahmen der Ökofilmtour 2019

Dokumentation - A 2017 - FSK: 0 J. (90 Min.) Regie: Werner Boote
Dient das Etikett „Nachhaltigkeit“ dazu, Umweltzerstörung unsichtbar zu machen? Werner Boote und Kathrin Hartmann hinterfragen die Imagepflege der Konzerne und begeben sich auf eine Reise durch die Welt von Produktion und Konsum „natürlicher“ und „nachhaltiger“ Dinge wie Palmöl oder Elektroautos: „Mir wird gesagt, dass ich die Welt retten kann.“ Man muss nur die richtigen Packungen im Supermarkt wählen und den Versprechungen zur Nachhaltigkeit glauben. Eine ernüchternde Reise, die zornig macht. Und die zugleich optimistisch bleibt.
Gesprächspartner: Silke Volbrecht (Verbraucherzentrale Brandenburg e.V., Beratungsstelle Eberswalde)

Eintritt: Saal 7 EUR; Loge/Lounge 8 EUR
Schüler 2 EUR
Gruppenanmeldungen erbeten bei Frau Okrent, Tel. 03987-551065 oder Mail: okrent@mkc-templin.de

Dauer: 90 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: http://www.littledream-entertainment.com/filme/grueneluege/

Donnerstag
14.02.
Freitag
15.02.
Samstag
16.02.
Sonntag
17.02.
Montag
18.02.
Dienstag
19.02.
Mittwoch
20.02.
--
--
--
--
--
--
19:00 Uhr
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Plastik überall: Die Geschichte vom Müll

Film im Rahmen der Ökofilmtour 2019

Dokumentation - D 2018 - FSK: 6 J. (90. Min.)
Plastik entwickelte sich vom vielfältig einsetzbaren, preisgünstigen Material zu einer globalen Herausforderung. Riesige Müllstrudel in den Weltmeeren, Plastikabfälle in der Natur und Mikropartikel in der Nahrungskette zeigen die Problematik.
Gesprächspartner: Thomas Volpers

Eintritt: Schüler 2 EUR
Gruppenanmeldungen erbeten bei Frau Okrent, Tel. 03987-551065 oder Mail: okrent@mkc-templin.de

Dauer: 90 Minuten
FSK ab: 6 Jahre

Donnerstag
14.02.
Freitag
15.02.
Samstag
16.02.
Sonntag
17.02.
Montag
18.02.
Dienstag
19.02.
Mittwoch
20.02.
--
--
--
--
--
--
13:45 Uhr
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Amelie rennt

Filme im Rahmen der Ökofilmtour 2019

Abenteuer - D 2017 - FSK: 6 J. (97 Min.)
Jugend-Drama über die 13-jährige Ausreißerin Amelie (Mia Kasalo), die gemeinsam mit dem 15-jährigen Bart (Samuel Girardi) einen Berg in den Alpen besteigt - und dabei lernt, das Leben trotz ihrer Asthma-Erkrankung zu lieben.
Film ohne Gespräch

Eintritt: Schüler 2 EUR
Gruppenanmeldungen erbeten bei Frau Okrent, Tel. 03987-551065 oder Mail: okrent@mkc-templin.de

Dauer: 97 Minuten
FSK ab: 6 Jahre
Webseite zum Film: http://www.farbfilm-verleih.de/filme/amelie_rennt/?context=cinema

Donnerstag
21.02.
Freitag
22.02.
Samstag
23.02.
Sonntag
24.02.
Montag
25.02.
Dienstag
26.02.
Mittwoch
27.02.
09:45 Uhr
--
--
--
--
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Faszination Erde: Planet der Wälder

Filme im Rahmen der Ökofilmtour 2019

Dokumentationen - D 2018 - FSK: 0 J. (44 Min.)
Wie wichtig sind Wälder? Dirk Steffens führt durch die seltsamen Trockenwälder der Wüste Gobi, zu einem der letzten Urwälder Mitteleuropas bis zu mächtigen Urwaldriesen des tropischen Dschungels.
Gesprächspartner: Thomas Volpers

Eintritt: Schüler 2 EUR
Gruppenanmeldungen erbeten bei Frau Okrent, Tel. 03987-551065 oder Mail: okrent@mkc-templin.de

Dauer: 44 Minuten
FSK ab: 0 Jahre

Donnerstag
21.02.
Freitag
22.02.
Samstag
23.02.
Sonntag
24.02.
Montag
25.02.
Dienstag
26.02.
Mittwoch
27.02.
11:30 Uhr
--
--
--
--
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Müllmeister Deutschland + 2 Filme

Filme im Rahmen der Ökofilmtour 2019

Müllmeister Deutschland / Schwimmender Müll / Alles für die Tonne
Dokumentationen - D 2018 - FSK: 6 J. (82 Min.)
Sammeln, sortieren und entsorgen- darin sind die Deutschen Recycling-Weltmeister. Doch entstehen wohl aus den meisten Verpackungen und Plastikteilen keine neuen Produkte. Sie werden nur „thermisch“ genutzt - also verbrannt. Was läuft hier schief?
Gesprächspartner: Thomas Volpers

Eintritt: Schüler 2 EUR
Gruppenanmeldungen erbeten bei Frau Okrent, Tel. 03987-551065 oder Mail: okrent@mkc-templin.de

Dauer: 82 Minuten
FSK ab: 6 Jahre

Donnerstag
21.02.
Freitag
22.02.
Samstag
23.02.
Sonntag
24.02.
Montag
25.02.
Dienstag
26.02.
Mittwoch
27.02.
07:45 Uhr
--
--
--
--
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Nacktmulle

Filme im Rahmen der Ökofilmtour 2019

Tierdokumentation - D 2018 - FSK: 0 J. (52 Min.)
Nacktmulle sind zoologischen Außenseiter, denn sie fühlen kaum Schmerz, leben sehr lange und bleiben dabei gesund. Mediziner sind überzeugt, in diesem skurrilen Nager den Schlüssel für ein besseres Leben gefunden zu haben.
Gesprächspartner: Thomas Volpers

Eintritt: Schüler 2 EUR
Gruppenanmeldungen erbeten bei Frau Okrent, Tel. 03987-551065 oder Mail: okrent@mkc-templin.de

Dauer: 52 Minuten
FSK ab: 0 Jahre

Donnerstag
21.02.
Freitag
22.02.
Samstag
23.02.
Sonntag
24.02.
Montag
25.02.
Dienstag
26.02.
Mittwoch
27.02.
13:30 Uhr
--
--
--
--
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

(3D)Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime .

Animation/Familie/Abenteuer - USA 2019 - FSK: 6 J. (104 Min.) Regie: Dean DeBlois
Hicks hat als Häuptling von Berk seinen langgehegten Traum wahrgemacht und eine Welt geschaffen, in der Drachen und Menschen friedlich zusammenleben können. Auch Hicks bester Freund, der Nachtschatten Ohnezahn, fühlt sich in dieser Welt wohl, bis er eines Tages einem ungezähmten und eigensinnigen Drachenweibchen begegnet, das ihm völlig den Kopf verdreht. Das Weibchen sieht aus wie Ohnezahn, nur, dass es weiß ist und somit wohl ein Tagschatten sein muss.

Dauer: 104 Minuten
FSK ab: 6 Jahre
Webseite zum Film: http://upig.de/micro/drachenzaehmen-leicht-gemacht-3

Donnerstag
21.02.
Freitag
22.02.
Samstag
23.02.
Sonntag
24.02.
Montag
25.02.
Dienstag
26.02.
Mittwoch
27.02.
17:30 Uhr
17:00 Uhr
--
17:00 Uhr
17:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

Animation/Familie/Abenteuer - USA 2019 - FSK: 6 J. (104 Min.) Regie: Dean DeBlois
Hicks hat als Häuptling von Berk seinen langgehegten Traum wahrgemacht und eine Welt geschaffen, in der Drachen und Menschen friedlich zusammenleben können. Auch Hicks bester Freund, der Nachtschatten Ohnezahn, fühlt sich in dieser Welt wohl, bis er eines Tages einem ungezähmten und eigensinnigen Drachenweibchen begegnet, das ihm völlig den Kopf verdreht. Das Weibchen sieht aus wie Ohnezahn, nur, dass es weiß ist und somit wohl ein Tagschatten sein muss.

Dauer: 104 Minuten
FSK ab: 6 Jahre
Webseite zum Film: http://upig.de/micro/drachenzaehmen-leicht-gemacht-3

Donnerstag
21.02.
Freitag
22.02.
Samstag
23.02.
Sonntag
24.02.
Montag
25.02.
Dienstag
26.02.
Mittwoch
27.02.
15:00 Uhr
14:30 Uhr
--
14:30 Uhr
14:30 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Green Book - Eine besondere Freundschaft

Drama/Biografie - USA 2018 - FSK: 6. J. (130 Min.) Regie: Peter Farelly
USA 1962: Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) ist ein begnadeter Pianist und geht auf eine Tournee, die ihn aus dem verhältnismäßig aufgeklärten und toleranten New York in die Südstaaten führt. Als Fahrer engagiert er den Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen). Während der langen Fahrt, bei der sie sich am sogenannten Negro Motorist Green Book orientieren, in dem Unterkünfte und Restaurants aufgelistet sind, in welchen schwarze Gäste willkommen sind, entwickelt sich langsam eine Freundschaft zwischen den beiden sehr gegensätzlichen Männern.

Dauer: 130 Minuten
FSK ab: 6 Jahre
Webseite zum Film: http://www.fox.de/green-book

Donnerstag
21.02.
Freitag
22.02.
Samstag
23.02.
Sonntag
24.02.
Montag
25.02.
Dienstag
26.02.
Mittwoch
27.02.
20:00 Uhr
19:30 Uhr
19:30 Uhr
19:30 Uhr
19:30 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Feuerwehrmann Sam: Plötzlich Filmheld!

Animation/Familie - GB 2018 - FSK: 0 J. (64 Min.) Regie: Gary Andrews
Feuerwehrmann Sam kann mal wieder eine Katastrophe verhindern: Im letzten Moment stoppt er einen außer Kontrolle geratenen Öl-Tankwagen und rettet so die Einwohner seines Heimatortes. Seinen mutigen Einsatz haben Mandy und Sarah diesmal filmisch festgehalten und das Video im Internet veröffentlicht. Prompt wird ein Regisseur aus Hollywood auf den Feuerwehrmann aufmerksam: Und so wird Sam zum Filmstar, doch am Set wartet Ärger auf ihn.

Dauer: 64 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: https://www.feuerwehrmannsam-derfilm.de/

Donnerstag
28.02.
Freitag
01.03.
Samstag
02.03.
Sonntag
03.03.
Montag
04.03.
Dienstag
05.03.
Mittwoch
06.03.
15:00 Uhr
--
--
--
--
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Der Junge muss an die frische Luft..

Biopic/Drama - D 2018 - FSK: 6 J. (99 Min.) Regie: Caroline Link
Nachdem bereits die Verfilmung seines Reiseberichts „Ich bin dann mal weg“ sich als echter Publikumserfolg erwiesen hat, wird nun auch seine Autobiografie verfilmt. Bereits das Buch war ein Bestseller. Inhaltlich befasst sich der Film vor allem mit Hape Kerkelings Jugend in Recklinghausen. Nach der Erkrankung und dem Suizid seiner Mutter Margret (Luise Heyer) im Jahr 1973 steht vor allem die Bindung des jungen Hans-Peter (Julius Weckauf) zur Großmutter Änne (Hedi Kriegesgott) im Mittelpunkt.

Kurzfilm vorab (gefördert von der FFA Filmförderungsanstalt des Bundes)
Pommes Frites
NL 2013 (02:09 Min.) Regie: Balder Westein
Halloween: Drei Kinder, ein Pommes-Verkäufer und ganz viel Wind. Und die einzige freundliche Person erlebt eine erschreckende Überraschung.

Dauer: 99 Minuten
FSK ab: 6 Jahre

Donnerstag
28.02.
Freitag
01.03.
Samstag
02.03.
Sonntag
03.03.
Montag
04.03.
Dienstag
05.03.
Mittwoch
06.03.
19:30 Uhr
--
19:30 Uhr
--
--
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Mary Poppins' Rückkehr

Musical/Fantasy - USA 2018 - FSK: 0 J. (131 Min.) Regie: Rob MarshallLondon 1930: Das Land steckt in einer Wirtschaftskrise und Michael (Ben Whishaw) und Jane Banks (Emily Mortimer) sind erwachsen geworden. Jane setzt sich für Frauenrechte ein und Michael arbeitet in der Bank und lebt mit seinen drei Kindern sowie der Haushälterin Ellen (Julie Walters) nach wie vor in der Cherry Tree Lane Nr. 17. Doch als Michaels Frau stirbt, bekommen er, Jane und die Kinder prompt Hilfe vom geheimnisvollen Kindermädchen Mary Poppins (Emily Blunt). Diese bringt Spaß und Wunder zurück ins Leben der Familie Banks.

Dauer: 131 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: https://deinkinoticket.de/marypoppinsrückkehr/infos/

Donnerstag
28.02.
Freitag
01.03.
Samstag
02.03.
Sonntag
03.03.
Montag
04.03.
Dienstag
05.03.
Mittwoch
06.03.
--
--
15:00 Uhr
--
--
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Cold War - Der Breitengrad der Liebe

Drama - PL/GB/F 2018 - FSK: 12 J. (88 Min.) Regie: Pawel Pawlikowski
Komponist Wiktor reist 1949 durch die Bergdörfer Polens, um nach Gesangstalenten zu suchen. Mit ihnen, darunter auch Zula, gründet er ein Folkloreensemble, das international erfolgreich ist. Wiktor ist das nicht genug, er will in den Westen. Doch Zula, die eigentlich mit ihm fliehen wollte, erscheint nicht und so treffen sich beide erst viele Jahre später wieder. Ein Epos voller Kraft und mit eindringlichen Bildern, die man nicht so schnell vergisst. Selten wurde so subtil und tiefsinnig das Spannungsverhältnis zwischen Ost und West künstlerisch bearbeitet.

Kurzfilm vorab (gefördert von der FFA Filmförderungsanstalt des Bundes)
Tim Tom
F 2002 (04:18 Min.) Regie: Christel Pougeoise
Zwei Personen wünschen sich nichts lieber als zueinander zu kommen. Doch es erwarten sie viele Hindernisse.


Donnerstag
28.02.
Freitag
01.03.
Samstag
02.03.
Sonntag
03.03.
Montag
04.03.
Dienstag
05.03.
Mittwoch
06.03.
17:00 Uhr
--
17:00 Uhr
--
19:30 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt

Animation/Familie/Abenteuer - USA 2019 - FSK: 6 J. (104 Min.) Regie: Dean DeBlois
Hicks hat als Häuptling von Berk seinen langgehegten Traum wahrgemacht und eine Welt geschaffen, in der Drachen und Menschen friedlich zusammenleben können. Auch Hicks bester Freund, der Nachtschatten Ohnezahn, fühlt sich in dieser Welt wohl, bis er eines Tages einem ungezähmten und eigensinnigen Drachenweibchen begegnet, das ihm völlig den Kopf verdreht. Das Weibchen sieht aus wie Ohnezahn, nur, dass es weiß ist und somit wohl ein Tagschatten sein muss.

Dauer: 104 Minuten
FSK ab: 6 Jahre
Webseite zum Film: http://upig.de/micro/drachenzaehmen-leicht-gemacht-3

Donnerstag
28.02.
Freitag
01.03.
Samstag
02.03.
Sonntag
03.03.
Montag
04.03.
Dienstag
05.03.
Mittwoch
06.03.
--
--
--
--
14:30 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Green Book: Eine besondere Freundschaft

Drama/Biografie - USA 2018 - FSK: 6. J. (130 Min.) Regie: Peter Farelly
USA 1962: Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) ist ein begnadeter Pianist und geht auf eine Tournee, die ihn aus dem verhältnismäßig aufgeklärten und toleranten New York in die Südstaaten führt. Als Fahrer engagiert er den Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen). Während der langen Fahrt, bei der sie sich am sogenannten Negro Motorist Green Book orientieren, in dem Unterkünfte und Restaurants aufgelistet sind, in welchen schwarze Gäste willkommen sind, entwickelt sich langsam eine Freundschaft zwischen den beiden sehr gegensätzlichen Männern.

Dauer: 130 Minuten
FSK ab: 6 Jahre
Webseite zum Film: http://www.fox.de/green-book

Donnerstag
28.02.
Freitag
01.03.
Samstag
02.03.
Sonntag
03.03.
Montag
04.03.
Dienstag
05.03.
Mittwoch
06.03.
--
--
--
--
17:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Gegen den Strom

5. Filmnacht zum Frauentag mit zwei Filmen und einem Soulfood-Paket

20:00 Uhr Gegen den Strom
Thriller - IL/F/UA 2018 - FSK: 6 J. (101 Min.) Regie: Benedikt Erlingsson
Halla ist Chorleiterin, eine unabhängige und warmherzige, eher in sich gekehrte Frau. Aber hinter der Fassade ihrer vermeintlich gemächlichen Routine führt die 50-Jährige ein Doppelleben. Als leidenschaftliche Umweltaktivistin, bekannt unter dem Decknamen "The Woman of the Mountain", führt sie heimlich einen Ein-Frau-Krieg gegen die lokale Aluminiumindustrie. Erst mit Vandalismus und letztlich mit Industriesabotage gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und einem internationalen Investor zu stoppen. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon in Vergessenheit geratenen Adoptionsantrags Halles gradlinige Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion als Retterin des isländischen Hochlands.

davor um 17:00 Uhr RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit
Dokumentarfilm/Biografie - USA 2018 - FSK: 0 J. (98 Min.) Regie: Julie Cohen, Betsy West

19:00 Uhr - 20:00 Uhr Soulfood-Paket von Francescos Pizzeria, Haßleben

Einzelpreise Film: Loge/Lounge 8 EUR; Saal 7 EUR
Preis: Soulfood-Paket: 15 EUR pro Person (buchbar auch online bis spätestens 06.03.2019)
Wer beide Filme bucht, erhält das Soulfood-Paket für 13 EUR

Dauer: 100 Minuten
FSK ab: 6 Jahre
Webseite zum Film: https://www.gegen-den-strom-film.de/

Donnerstag
07.03.
Freitag
08.03.
Samstag
09.03.
Sonntag
10.03.
Montag
11.03.
Dienstag
12.03.
Mittwoch
13.03.
--
20:00 Uhr
--
--
--
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

5. Filmnacht zum Frauentag mit zwei Filmen und einem Soulfood-Paket

17:00 Uhr RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit
Dokumentarfilm/Biografie - USA 2018 - FSK: 0 J. (98 Min.) Regie: Julie Cohen, Betsy West
Ruth Bader Ginsburg hat die Welt für amerikanische Frauen verändert. Die heute 85-jährige Richterin stellte ihr Lebenswerk in den Dienst der Gleichberechtigung und derjenigen, die bereit sind, dafür zu kämpfen. 1993 wurde sie als zweite Frau an den Supreme Court der USA berufen und hält dort eisern die Stellung. Die beiden Regisseurinnen Betsy West und Julie Cohen zeigen in RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit den außergewöhnlichen Aufstieg der stillen, aber unnachgiebigen Kämpferin. Ihre Laufbahn begann sie als eine von nur neun Studentinnen an der Harvard Law School und als eine der ersten Jura-Professorinnen der USA. In den 70er Jahren erkämpfte Ruth Bader Ginsburg gegen alle Widerstände bahnbrechende Gerichtsurteile zur Gleichstellung der Geschlechter, die sie zu einer Heldin der Frauenrechtsbewegung und zu einer weltbekannten Ikone machten. Inzwischen berühmt und berüchtigt als Notorious RBG entschied sich die Demokratin nach der Wahl Donald Trumps gegen Rückzug und Ruhestand. Bis heute sorgt sie mit ihrer engagierten Agenda für Schlagzeilen und macht dem umstrittenen Präsidenten mitunter das Leben schwer. Mit brillantem Verstand und Leidenschaft bleibt Ruth Bader Ginsburg gerade jetzt eine unverzichtbare Inspiration für die politische Kultur der USA und der Welt.

19:00 Uhr - 20:00 Uhr Soulfood-Paket von Francescos Pizzeria, Haßleben

20:00 Uhr Gegen den Strom
Drama - IL/F/UA 2018 - FSK: 6 J. (101 Min.) Regie: Benedikt Erlingsson

Einzelpreise Film: Loge/Lounge 8 EUR; Saal 7 EUR
Preis: Soulfood-Paket: 15 EUR pro Person (buchbar auch online bis spätestens 06.03.2019)
Wer beide Filme bucht, erhält das Soulfood-Paket für 13 EUR


Donnerstag
07.03.
Freitag
08.03.
Samstag
09.03.
Sonntag
10.03.
Montag
11.03.
Dienstag
12.03.
Mittwoch
13.03.
--
17:00 Uhr
--
--
--
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Soulfood-Paket zur Filmnacht

5. Filmnacht zum Frauentag mit zwei Filmen und einem Soulfood-Paket

19:00 Uhr - 20:00 Uhr Soulfood-Paket von Francescos Pizzeria, Haßleben
Preis: Soulfood-Paket: 15 EUR pro Person (buchbar auch online bis spätestens 06.03.2019)
Wer beide Filme bucht, erhält das Soulfood-Paket ermäßigt für 13 EUR

weitere Programmpunkte:
17:00 Uhr RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit (Dokumentarfilm/Biografie)
20:00 Uhr Gegen den Strom (Drama)
Einzelpreise Film: Loge/Lounge 8 EUR; Saal 7 EUR

Dauer: 60 Minuten
FSK ab: 0 Jahre

Donnerstag
07.03.
Freitag
08.03.
Samstag
09.03.
Sonntag
10.03.
Montag
11.03.
Dienstag
12.03.
Mittwoch
13.03.
--
19:00 Uhr
--
--
--
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Die Frau, die vorausgeht

Film im Rahmen der Reihe "Kunst im Kino"

Frühjahr 1889: Seit einem Jahr ist die New Yorker Malerin Catherine Weldon (Jessica Chastain) inzwischen Witwe. Um ihre Trauer endlich hinter sich zu lassen, nimmt sie sich ein neues Projekt vor und reist von New York nach North Dakota, um ein Porträt des legendären Sioux-Stammeshäuptlings Sitting Bull (Michael Greyeyes) anzufertigen. Mit ihrer selbstbewussten und modernen Einstellung sowie ihrem Engagement für die amerikanischen Ureinwohner macht sie sich vor Ort jedoch viele Feinde, allen voran den Colonel Groves (Sam Rockwell). Während sich Catherine und Sitting Bull allmählich anfreunden, setzt der Colonel alles daran, die letzten verbliebenen Ureinwohner aus der Gegend zu vertreiben. Catherine, die mittlerweile den indianischen Namen „Frau geht voraus“ verliehen bekommen hat, muss sich entscheiden, was sie im Kampf für Freiheit und Menschlichkeit zu geben bereit ist.

Drama/Histiorie/Western USA 2018 12J. (103 Min.) Regie: Susanne White

Dauer: 102 Minuten
FSK ab: 12 Jahre
Webseite zum Film: https://tobis.de/film/die-frau-die-vorausgeht/

Donnerstag
14.03.
Freitag
15.03.
Samstag
16.03.
Sonntag
17.03.
Montag
18.03.
Dienstag
19.03.
Mittwoch
20.03.
19:30 Uhr
--
--
--
--
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!