Hauptinhalt


Das Multikulturelle Centrum Templin e.V. geht mit dem "Mobilen Kino Uckermark" in die vierte Open Air Saison. Nach dem tollen Anfangserfolg der letzten drei Jahre warten Stammgäste und Kinofans bereits sehnsüchtig auf die Neuauflage. Das Konzept ist so einfach wie überzeugend. Mit einer mobilen Anlage in digitaler Vorführqualität mit einem 7 Meter breiten und 6 Meter hohen Airscreen bringt das Kino und Kulturzentrum gute Filme überall dort hin, wo es schön ist. Der Aufbau erfolgt in sehr kurzer Zeit und ermöglicht damit größtmögliche Flexibilität, die Projektion jedoch genügt höchsten technischen Ansprüchen. Und auch das Ambiente stimmt.

Mobiles Kino Uckermark in Temmen

Das Netzwerk der Spielorte ist auch ein Spiegelbild des neuen alternativ geprägten Mittelstandes, der in den letzten Jahren im Bereich Tourismus, Landwirtschaft und Gastronomie entstanden ist. Entdecken Sie mit uns Locations, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben! Die Gastgeber erwarten Sie mit abwechslungsreichen Rahmenprogrammen und überall gibt es kulinarische Spezialitäten zu entdecken.
Das Open Air Kino 3.0 überzeugte auch das Land Brandenburg, das für das Projekt 2016 und 2019 Lotto-Mittel bereitstellte. Die Landesfilmförderanstalt medienboard Berlin-Brandenburg GmbH förderte parallel die Vorführtechnik aus dem Sonderprogramm "Kinodigitalisierung". Außerdem werden die Investitionen von Sponsoren aus der Region unterstützt. 2017 wurde das Mobile Kino von der Staatskanzlei Brandenburg als Demographieprojekt des Monats ausgezeichnet! 2017 und 2018 erhielt das MKC einen der Hauptpreise der Kinoprogrammpreise Berlin-Brandenburg und gehört damit zu den besten Kinos in Brandenburg!
Wir danken allen, die am Gelingen des Mobilen Kinos beteiligt sind, vor allem unseren Sponsoren, allen voran dem Land Brandenburg! Bleibt uns nur noch, den Wettergott milde zu stimmen. Doch auch hier haben wir gut vorgesorgt, in fast allen Spielorten können wir eine Regenvariante anbieten. Das Kinoabenteuer 2019 kann beginnen!