Hauptinhalt



In the blink of an eye - Ton und Kirschen, Theater

Openair-Veranstaltung auf der MKC-Seebühne

Das Ton und Kirschen Wandertheater hat seinen 25. Geburtstag mit Texten von Samuel Beckett, Anton Tschechow, The English Mumming Play, Rumi, Ovid und Bertolt Brecht gefeiert. Jetzt ist das assoziationsreiche Stück endlich in Templin zu sehen: Ein Mann, der von einem warmen Wind nach Hindustan getragen wird; ein rituelles Sterben und Wiederauferstehung; Hass, der unvermittelt in Liebe umschlägt; ein Tsunami wütet; fliegende Kraniche; geheime Erinnerungen. Und das alles in einem Augenblick (in the blink of an eye).
"Von einer Liebesszene in den Zoo, von süffiger Nostalgie zum Lacher, von Selbstreflexion in die Situationskomik, und dazwischen nur ein Augenblick: Das kann nur Theater. Ohnehin liegt, was man sieht, im Auge des Betrachters." sagt Lena Schneider, PNN, zum Stück.

Eintritt: Normal 10 EUR, ermäßigt* 8 EUR
*Rentner, Arbeitsuchende, Studenten, Schüler


Ton und Kirschen ist eine Wandertheatergruppe, die sich im Frühjahr 1992 gegründet hat und seitdem in Werder (Havel) zu Hause ist. Von hieraus zieht Ton und Kirschen mit seinen Produktionen in alle Richtungen des Landes Brandenburg. Das zur Zeit neunköpfige Ensemble des Theaters kommt aus Deutschland, England, Wales, Frankreich, Mexiko und aus Kolumbien. Unter der künstlerischen Leitung von David Johnston und Margarete Biereye, die beide über eine zwanzigjährige Theatererfahrung mit dem Footsbarn Travelling Theatre verfügen, entstanden 21 Produktionen.

Kreation des Ton und Kirschen Theaters (2017)
Darsteller: Margarete Biereye, Victor Cuevas, Regis Gergouin, Thalia Heninger, David Johnston, Rob Wyn Jones, Nelson Leon, Daisy Watkiss
Künstlerische Leitung Margarete Biereye & David Johnston

Gefördert vom Land Brandenburg, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur

Freitag, 06.09.2019   20:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Ü 30 Party

mit Rock, Pop, NDW und Wunschmusik
Das Party-Highlight in Templin. Heiße Musik, kühle Getränke und jede Menge nette Leute!

19:00 bis 21:00 Uhr Happy hour mit Cocktail Nr. One und am Tresen MKC

Eintritt: 10 EUR, Tageskassenzuschlag: 2 EUR

Samstag, 21.09.2019   20:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Matthias Machwerk - Comedy

"Mach dich frei, wir müssen reden!" - Alles über Freiheit, Beziehung und Zwangseinweisung.

Single oder verheiratet? Selbstständig oder angestellt? Mit Rucksack durchs Land oder mit einem reichen Sack ins Hotel? Ständig wägen wir ab zwischen Freiheit und Sicherheit. Matthias Machwerk führt durch trockene Sicherheitszonen und risikoreiche Feuchtgebiete. Er berichtet über Verschwörungsparanoiker, Beimuttiwohner und hinterslowakische Callcentern. Er kämpft gegen Abzocke, Alter und Verblödung. Und er warnt vor hinterhältigen Frauen und haltlosen Männern. Machwerk ist der Klitschko des Humors. In seinem Trommelfeuer auf die Lachmuskeln fragt er: Sollte man beim Schönheitschirurgen eine dicke Lippe riskieren? Warum sieht die Löffelstellung wie eine stabile Seitenlage aus? Ist man im Ehehafen sicher? Und warum liegen im Hafen so viele rum und rosten? Erleben Sie Humor mit Hirn. Schnell, spannend und absolut witzebeständig. Die Presse schrieb: „Volltreffer!“ Nicht verpassen! Lebst du nur oder lachst du schon?

Eintritt: Normal 18 EUR, ermäßigt* 16 EUR
*Rentner, Arbeitsuchende, Studenten, Schüler

Freitag, 27.09.2019   20:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Ein Knochenjob - Theaterkomödie

Eine deutsch-polnische Komödie von Fred Apke
Postsozialistische Zeiten - irgendwo in den polnischen Masuren, ehemaliges Ostpreußen:
Bogus und seine Schwester Bronka haben einige Probleme: Ihr kleines Haus am See verfällt, außenherum gibt es fast nichts und schon gar keine Jobs. Wer kann, wandert in den Westen ab. „Ich fahr nicht nach Deutschland!“ schreit Bogus seine Schwester an. „Meine Zukunft war immer hier und bleibt auch hier!“ Dabei ahnt er nicht, wie recht er damit hat. Denn plötzlich steht da ein schüchterner junger Deutscher in seinem Garten und bittet die beiden Geschwister, ihm die Gebeine seiner eigenen deutschen Großeltern exhumieren zu dürfen um diese zur Bestattung nach Deutschland zu überführen. Sein Vater, der in Deutschland im Sterben liegt, hat eine Riesensumme Geldes geboten, damit sein letzter Wille erfüllt werde. Das wäre die finanzielle Rettung! Doch genau das bringt den revanchistisch eingestellten Bogus in eine peinliche Zwickmühle: einerseits weigert er sich, Geschäfte mit Deutschen zu machen, andererseits aber wittert er die Chance seines Lebens. Die kleine Nebensächlichkeit, dass sich seine Schwester auch noch in diesen Deutschen zu verlieben scheint, macht ihn zusätzlich rasend. Doch es kommt noch dicker in Form von weiteren „Nebensächlichkeiten“, welche die Geschichte immer mehr aus dem Ruder laufen lassen. Warum steht eines Nachts plötzlich der halbe Friedhof in Flammen? Was in aller Welt veranlasst Bogus, auch noch seine eigenen Eltern auszugraben? Und warum sollte man zu jeder Jahreszeit einen Apfelbaum von einem Nussbaum unterscheiden können?

Die Komödie sprüht vor Intelligenz und brillanten Dialogen, die man sich noch lange merken wird. Sie ist humorig-schwarz doch dabei kein bisschen zynisch. Fred Apke ist hier ein hinreißend komisches Plädoyer gelungen für eine entspannte Völkerverständigung im Zeichen einer gemeinsamen glücklichen Zukunft.

Eintritt:

Freitag, 11.10.2019   20:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Reihardt Repkes Club der Toten Dichter

"So und nicht anders" - Theodor Fontane neu vertont mit Katharina Franck

Fontane wird 200! und Reinhardt Repkes Club der toten Dichter geht im Jubiläumsjahr 2019 mit Neuvertonungen des Dichters und Schöpfers berühmter Frauenfiguren wie Effie Briest, Jenny Treibel, Grete Minde auf Tournee. Das berühmte Gedicht "John Maynard", die Maynard-Suite, wie sie innerhalb des Clubs genannt wird, da Repke das Gedicht in drei Songs aufgeteilt hat, wird dabei sein. Und "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland", das beliebteste Gedicht der Deutschen, wie mal einer schrieb, hat seinen Platz im Programm.
Nach Heine, Busch, Rilke, Schiller und Bukowski ist Fontane der sechste Dichter der auf CD veröffentlicht wird. In bisher rund 350 Konzerten hat sich der Club der toten Dichter ein begeistertes Publikum in ganz Deutschland erspielt. Neben Katharina Franck (voc, git perc), werden die Akkordeonistin Cathrin Pfeifer und der Bassist Markus Runzheimer das Quartett um Reinhardt Repke bilden.

Eintritt: Normal 25 EUR, ermäßigt* 18 EUR
*Rentner, Arbeitsuchende, Studenten, Schüler

Samstag, 19.10.2019   20:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Brother Dege & the Brotherhood of Blues

"Delta Blues for the 21st century"

Ein Konzert wie gemacht für Helloween. Kraftvoll, urwüchsig und voller Mystik. Als Nachkomme indianischer, irischer und amerikanischer Vorfahren ist Brother Dege Spross des Mississippi Delta. Der Südstaatler mit indianischen, irischen und Cajun-Wurzeln wurde sehr früh vom Sumpffieber des Delta Blues infiziert und brachte sich autodidaktisch das Dobro-Spielen bei. Sein eigenwilliger und teilweise ausgeflippter Stil mit Einflüssen von Southern Rock, Metal, Independent, Folk und Psychedelic, den er mit seiner Band zelebriert, ist seine Definition von „Delta Blues for the 21st Century“. Infiziert von diesem Sound wurde 2012 auch Quentin Tarantino. Er pickte den Song „too old to die young“ für seinen Blockbuster „Django unchained“ heraus. Der Kultsong ist nicht nur im Film zu hören, sondern wurde mit dem Soundtrack auch für den Grammy nominiert.

Eintritt VVK**: Normal 14 EUR, ermäßigt* 10 EUR
*Rentner/Arbeitsuchende/Studenten/Schüler
**Tageskassenzuschlag 4 EUR

Donnerstag, 31.10.2019   20:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Ü-30-Party

mit Rock, Pop, NDW und Wunschmusik
Das Party-Highlight in Templin. Heiße Musik, kühle Getränke und jede Menge nette Leute!

19:00 bis 21:00 Uhr Happy hour mit Cocktail Nr. One und am Tresen MKC

Eintritt: VVK 10 EUR, Tageskassenzuschlag: 2 EUR

Samstag, 02.11.2019   20:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Uwe Kolbergs Songwriter Circle

mit: Uwe Kolberg als Gastgeber, Gastsänger n.n.

Auf einer kleinen Bühne in der Mitte der Location stehen fünf Stühle im Kreis. Die Musiker spielen eigene Akustik-Songs. Und am Ende jeder Runde kommt ein Gast-Musiker auf die Bühne, setzt sich auf den noch leeren fünften Stuhl, spielt einen Song. Die Nähe zum Publikum, die enorme musikalische Vielfalt und vor allem das gemeinsame Musizieren wie in einer Session machen diese Akustik-Runde so besonders und beliebt.

Eintritt: Normal 15 EUR, ermäßigt* 13 EUR, Kinder (bis 18 J.) 10 EUR
*Rentner/Arbeitsuchende/Studenten

Samstag, 23.11.2019   20:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Stefan Danziger - Stand-Up-Comedy

"WAS MACHEN SIE EIGENTLICH TAGSÜBER?"

Geboren in der DDR, wollten er und seine Familie in die BRD fliehen. Doch leider sind sie falsch abgebogen und in der Sowjetunion gelandet. Nach der Wende schaffte er es endlich in den Westen und landete in Berlin Wedding. Auf den Straßen Berlins erlernte er seinen Stil und entdeckte seine Gabe, Menschen stundenlang mit Geschichte voll zu brabbeln. Was anscheinend gut ankam und für witzig befunden wurde. Da es ihm nicht reichte, das nur tagsüber zu tun, beschloss er vor über fünf Jahren, das auch nachts auf den Comedy Bühnen Berlins zu tun. Erst auf deutsch und dann noch auf englisch. Das eröffnete ihm die Möglichkeit auch auf den Bühnen Amsterdams, Londons und Edinburghs aufzutreten. Seine Comedy beleuchtet charmant Geschichte und die Geschichten dahinter, kulturelle Widersprüche und Absurditäten des Alltags.

Eintritt: VVK**: Normal 18 EUR, ermäßigt* 15 EUR
*Rentner, Arbeitsuchende, Studenten, Schüler
**Tageskassenzuschlag n.n. EUR

Samstag, 30.11.2019   20:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Weihnachtsspecial - iNtrmzzo, Acapella-Quartett

"On The Road Again - A Vocal Comedy Roadshow"

Beeindruckendes Beatboxing, groovige Songs und klassische Balladen kombiniert mit einer absurden Comedy Show inszeniert von Europas innovativster A-Cappella Band aus den Niederlanden. Der einzigartige Stil von iNtrmzzo bewegt sich zwischen Theater, Comedy und den Musikarten Pop, Dance, Klassik und Gangsta' Rap vorgetragen mit den puren Stimmen ohne Instrumente. "Das Ensemble brillierte mit Witz und gutem Timing. Das Publikum war von der Darbietung der vier Männer begeistert." urteilte schon die „Rheinische Post“. Wer genießt es nicht, wenn die Musik aus dem Soundsystem schallt und man die Lieblingssongs der 70er und 80er mitsingen kann? iNtrmzzo lieben es! Gönnen Sie sich kurz vor dem Weihnachtsfest diese Show, die sie mit Leichtigkeit den Alltag vergessen lässt.

Eintritt VVK**: Normal 22 EUR, ermäßigt* 18 EUR, Kinder (bis 18 J.) 12 EUR
*Rentner, Arbeitsuchende, Studenten** Tageskassenzuschlag: 2 EUR

Donnerstag, 12.12.2019   20:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Offene Bühne Templin

Ob Profimusiker oder Laie, Punk oder Klassik, Chorwerk oder Poetry: Wenn sich Menschen auf eine Bühne stellen, haben sie etwas zu verkünden und dem wollen wir einen Raum geben. Seit Oktober 2018 gibt es im MKC einmal im Monat eine Bühne, die offen ist, um Musik verschiedenster Genres zu zeigen und allen Besuchern einen überraschenden Abend schenkt. Im Dezember geht es nun endlich weiter. Raum zum Tanzen, aber auch Schwelgen, Zeit für Gespräche und Kontakte. Eine Plattform, um mehr voneinander zu erfahren und zu lernen. Die Künstler verzichten auf ihre Gage und der Zuschauer zahlt keinen Eintritt. Ein einzigartiges Projekt in Templin!

Eintritt: frei

weitere Termine: 01.02.2020 / 29.02.2020 / 04.04.2020 / 09.05.2020

Freitag, 27.12.2019   20:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Duo Diagonal präsentiert: Branka & Roger

Das Schicksal hat sie zusammengeführt: Branka und Roger, zwei wie Paprika und Pantoffel. Slawische Seele trifft auf deutschen Humor. Erleben Sie dieses ungleiche Paar in einer Comedy-Show, die jenseits des Üblichen mit viel Aktion überrascht und direkt ins Zwerchfell geht. Branka, Entertainerin und draufgängerischer Charmebolzen, kommt aus Slawinien. Mit ihrer unausweichlichen Art wirft sie Klischees über den Haufen, dabei bleibt sie immer ihrem Motto treu: „Egal was Leben bringt – trink!“ Rogers hatte seine Karriere mit deutscher Pünktlichkeit geplant, in der Choreografie des Lebens war er aber immer nur der Eintänzer. Zusammen mit Branka hofft er auf den internationalen Durchbruch. Branka & Roger raten: Erleben Sie uns jetzt, wer weiß, wie lange wir noch können!

Eintritt VVK**: Normal 20 EUR, ermäßigt* 18 EUR
*Rentner/Arbeitsuchende/Studenten/Schüler
**Tageskassenzuschlag 2 EUR

Dienstag, 31.12.2019   16:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Wettrennen für Anfänger - DISTEL, Kabarett-Theater

"Einmal Zukunft und zurück!"

Angela Merkel ist verzweifelt – keiner hat sie noch so richtig lieb. Auf der Couch ihres Psychologen kommt ihr eine Idee: Mit ihrem Wissen als Physikerin bastelt sie eine Zeitmaschine. So könnte sie ihr Volk in eine sorgenfreie Zukunft katapultieren - und dann selbst doch noch Unsterblichkeit erlangen. Vorab soll getestet werden. Anette und Ralf Konnewitz sind die Auserwählten. Sie ist Grundschullehrerin in Neukölln, er jobbt sich knapp an der Armutsgrenze durch. Sie wohnen noch beim Vater von Annette, dem renitenten und penetrant rechthaberischen Herbert Kattowitz. Für sie heißt es: Es kann nicht schlimmer kommen – ja, nichts wie weg! Dumm ist nur, auch Papa reist ungeplant mit. Aber die Zukunft ist super: Computer regeln den Alltag, per Körper-Chip kann man unbegrenzt shoppen, ... Doch schnell wird klar, sie sind in einer Hölle gelandet. Totale Überwachung, aufrührerische Menschen werden umprogrammiert, China hat Europa gekauft und überall herrscht Wüstenklima.

Eintritt: Normal 24 EUR, ermäßigt* 22 EUR
*Rentner, Arbeitsuchende, Studenten, Schüler

Samstag, 25.01.2020   20:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Passion de Buena Vista

Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und unvergessliche Melodien werden Sie auf eine Reise durch die aufregenden Nächte Kubas entführen! Mit insgesamt über 800.000 begeisterten Besuchern gastierte die Produktion bisher in rund 800 Shows in 35 verschiedenen Ländern Europas. THE LEGENDS OF CUBAN MUSIC. Erleben Sie die pure kubanische Lebensfreude und lassen Sie die grandiosen Stimmen Kubas auf sich wirken. Zusammen mit der außergewöhnlichen "Buena Vista Band", talentierten Background Sängern und der eindrucksvollen Tanzformation "El Grupo de Bailar" sowie über 150 maßgeschneiderten Kostümen, präsentiert Ihnen "Pasión de Buena Vista" eine einzigartige Bühnenshow, welche Sie auf die Straßen der karibischen Trauminsel entführen wird.

Eintritt: Normal 26 EUR, ermäßigt* 24 EUR
*Rentner, Arbeitsuchende, Studenten, Schüler

Samstag, 22.02.2020   20:00 Uhr     
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!